a

Faszination Fliesen im Bad

Faszination Fliesen im Bad

Frische Dekore und Natur-Look in neuen Formaten machen Lust auf Badgestaltung

Das Spiel mit Fliesen weckt ungeahnte Kreativität: dank innovativer Oberflächen, frischer Muster und Formenvielfalt. Verblüffende Großformate verströmen im Duschbereich oder an der Wanne einen Hauch von Luxus und sind dabei pflegeleicht. Reliefs und 3-D-Effekte, haptisch reizvolle Oberflächen bis hin zu vorgefertigter Patina, unterstreichen den individuellen Stil im Bad. Nicht zuletzt die Vielfalt an Formaten und Interpretationen von wertvollen Natursteinen bieten Ihnen bei der Gestaltung faszinierende Möglichkeiten. Dabei helfen Ihnen der Badprofi und Fachhändler in Ihrer Nähe.Aufgefallen sind Hansgrohe die neuen Fliesentrends auf aktuellen Messen der Branche.

Holz und Stein in Keramik interpretiert

Fliesen können Geschichten erzählen: Sie bilden die warme Ausstrahlung von Holz nach, sogar die Haptik und Patina von typischen Maserungen werden im Design imitiert. Die Formate sind wie von Dielen gewohnt und dezente Tönung zitiert farbig lasiertes Holz. Pflegekomfort und Robustheit übertreffen dabei die Vorbilder aus der Natur. Das gilt auch für die raffinierten Nachbildungen von Marmor, Limestone und anderen Natursteinen: Struktur und Haptik sind kaum von den Originalen zu unterscheiden, die Oberflächen aber in der Regel wesentlich widerstandsfähiger. Das verdanken Fliesen ihrer spezifischen Zusammensetzung und dem Prozess beim Brennen.

Mit den Formaten wächst der luxuriöse Gesamteindruck

Neuartige und faszinierende Großformate bereichern die Gestaltungsmöglichkeiten des Duschbereichs, für den heute zunehmend mehr Fläche eingeplant wird als früher. So erhalten Sie bereits Fliesen von einem Meter Länge und mehr: Die Abmessungen lassen die Badarchitektur großzügig wirken, besonders gut in der Kombination mit bodengleichen Duschen – ebenfalls ein Trend. Mit ihrem sparsamen Fugenbild sorgen Großformate für einen ruhigen und opulenten Eindruck. Das gilt nicht zuletzt auch für Mosaik mit Blattgold oder vorgefertigte Mosaikbilder, die an Bilder aus einer antiken Villa erinnern. Diese ausgefallenen Einzelstücke lassen sich perfekt mit individuell veredelten Armaturen aus der Axor Manufaktur ergänzen.

Grafik und florale Dekore: die 70er Jahre lassen grüßen

Aktuelle Fliesendekore laden auch zum spielerischen Umgang mit der Designgeschichte ein. Das zeigen trendige Muster im Stil der 60er- und 70er-Jahre. Oder Wand- und Bodenplatten, die in moderner Keramik wirken, als ob sie Manufaktur-Fliesen mit Jugendstilintarsien wären. Bei diesen Zitaten alter Handwerkskunst, die seinerzeit noch mit Schablonen und Gieß-Technik arbeitete, bewährt sich die zeitgemäße Herstellung: Look von damals, Pflegekomfort von heute.

Kreativ gestalten mit Fliesen: Lassen Sie sich inspirieren

www.hansgrohe.de

Share With:
Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment