Home2015November

November 2015

Rathscheck Schiefer zur Dach + Holz 2016 in Stuttgart: Vier neue fachregelkonforme Deckarten Vier neue regelkonforme Deckarten präsentiert Rathscheck Schiefer zur Dach + Holz 2016 auf seinem Messestand. Die neuen Deckarten wurden größtenteils von dem Mayener Unternehmen entwickelt und erfolgreich auf den Markt gebracht. Zwischenzeitlich sind die

Neuer Leitfaden für Elektro-Rohrbegleitheizungen Zur Winterzeit herrscht bei SHK-Handwerkern Hochbetrieb. Vor Kälteeinbruch ist besonders die Installation von elektrischen Begleitheizungen sehr gefragt, da diese Produkte zugefrorene Rohre und Leitungen verhindern können. Für Fachhandwerker hält Danfoss einen Leitfaden bereit, der es ihnen erlaubt, eine genaue Auswahl und Auslegung

Solar- und Speicherwirtschaft begrüßen Einlenken von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel Berlin – Solar- und Speicherwirtschaft begrüßen die Entscheidung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, die Förderung solarer Batteriespeicher über das Jahresende hinaus zu verlängern. Eine parteiübergreifende Parlamentarier-Initiative im Deutschen Bundestag hatte maßgeblich zu dieser Entscheidung beigetragen. Auch Gutachter der

Leichtbauplatte Veroboard Rapid erhält Ü-Zeichen Qualität mit Auszeichnung: Die Leichtbauplatte Veroboard Rapid (Verotec, Lauingen) erhielt jetzt das Übereinstimmungszertifikat „Ü-Zeichen“ von der MFPA Leipzig. [caption id="attachment_3005" align="alignright" width="280"] Das „Ü-Zeichen“ steht für zuverlässige, geprüfte Qualität. Bild: Verotec[/caption] Mit dem Erhalt des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses (abP) für VeroBoard Rapid im

Light + Building 2016: Das Wichtigste im Überblick Die Light + Building ist die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik. Die Angebotsbereiche sind: Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Zeit und Ort  13. bis 18. März 2016, Messegelände Frankfurt am Main Öffnungszeiten  13. bis 17. März 2016 täglich 9 bis

Wärmepumpen mit Photovoltaik Die NIBE Systemtechnik GmbH und die GermanPV GmbH haben eine Vertriebspartnerschaft für Systemlösungen bestehend aus Wärmepumpen. Lüftungssystemen und Photovoltaikanlagen vereinbart. Wärmepumpen beziehen Ihre Energie zum überwiegenden Teil aus der Umwelt und damit letztendlich von der Sonne. Wenn der für den Antrieb noch benötigte Strom