HomeFassade

Fassade

Rathscheck Schiefer zur Dach + Holz 2016 in Stuttgart: Vier neue fachregelkonforme Deckarten Vier neue regelkonforme Deckarten präsentiert Rathscheck Schiefer zur Dach + Holz 2016 auf seinem Messestand. Die neuen Deckarten wurden größtenteils von dem Mayener Unternehmen entwickelt und erfolgreich auf den Markt gebracht. Zwischenzeitlich sind die

Über das Potenzial von Putz Auf der achten European Conference of Leading Architects (ECOLA) diskutierten 31 Teilnehmer aus 13 europäischen Ländern aktuelle Anwendungen und künftige Gestaltungsmöglichkeiten des Werkstoffes Putz. Höhepunkt der Konferenz war die Verleihung der ECOLA-Awards für die europaweit bemerkenswertesten Neubauten oder Sanierungen der vergangenen

Dank stetiger Forschungs- und Entwicklungsarbeit können Glasprodukte immer neue Funktionen übernehmen. Schon heute lassen sich Gläser auf Knopfdruck transformieren, zu strahlenden Mediengläsern aufrüsten und in hauchdünner Ausführung als leistungsstarke Displays einsetzen. Glasprodukte werden heute vielfältiger eingesetzt denn je, und ihre Leistungsbandbreite wächst stetig. Immer neue Anwendungsfelder erfordern

Optimale Verankerungslösungen nutzen: Wer Wandhalter für Fassadenunterkonstruktionen auf Mauerwerk oder Beton befestigt, hat die Wahl zwischen verschiedenen Verankerungselementen. Jedes dieser Produkte hat Vor- und Nachteile. Wesentliche Entscheidungskriterien für die Wahl des optimalen Verankerungselementes sind ausreichende Tragfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit sowie die Kosten. Die optimale Lösung ist also

Fassadensystem StoVentec SmartFlex ausgezeichnet Sto ist Sieger beim „German Design Award 2016“ in der Kategorie „Building and Elements“. Die Auszeichnung, einen der renommiertesten europäischen Designpreise, erhielt das Unternehmen für die frei formbare Fassadenbekleidung „StoVentec SmartFlex“, eine zukunftsweisende Lösung mit mineralgefülltem Acrylglas. StoVentec SmartFlex basiert auf mineralgefülltem Acrylglas.