HomeBaufahrzeugeTII Group präsentiert mit SCHEUERLE, NICOLAS und KAMAG Lösungen für den Einsatz im Stahlwerk auf der METEC in Düsseldorf

TII Group präsentiert mit SCHEUERLE, NICOLAS und KAMAG Lösungen für den Einsatz im Stahlwerk auf der METEC in Düsseldorf

TII Group präsentiert mit SCHEUERLE, NICOLAS und KAMAG Lösungen für den Einsatz im Stahlwerk auf der METEC in Düsseldorf

Vom 16.-20. Juni präsentiert sich die, weltweit in der Herstellung von Schwerlastfahrzeugen führende, TII Group auf der Fachmesse für Metallurgie METEC in Düsseldorf (Halle 04/C37). Als Full Range Supplier für den Bereich Metallurgie hat die TII Group in Düsseldorf eine Menge innovativer Lösungen im Gepäck.

„Wer sehen will, wie moderne Servicekonzepte im Stahlwerk heute aussehen, sollte mal einen Blick auf unsere Fahrzeuge werfen“ sagt Helmut Maier, Area Manager Sales bei der TII Sales, der Vertriebsgesellschaft von SCHEUERLE, NICOLAS, KAMAG und der TII Energy, die zusammen die TII Group bilden. „Die austauschbare Antriebseinheit für Knicklenkerfahrzeuge, die wir dieses Jahr auf der METEC ausstellen, ist das beste Beispiel dafür. Durch den einfachen Austausch der kompletten Motoreinheit im Wartungsfall sparen wir unseren Kunden Zeit und so bares Geld ein“ so Maier weiter. Die Schnellwechseloption bietet die TII Group für eine Vielzahl von knickgelenkten Fahrzeugen wie Schrottkorb- Schlacken- oder Brammentransporter an und unterstützt dadurch ihre Kunden an der entscheidenden Stelle, nämlich den kostspieligen Abläufen in der Metallerzeugung und –weiterverarbeitung. Zeit ist hier der entscheidende Faktor, geringe Standzeiten bedeuten deshalb massive Einsparungen. Auch der Erfolg der Schlackentransporter der TII Group, mit bis zu 130 Tonnen weltweit in punkto Nutzlast unübertroffen, und deren wachsender Marktanteil beruht auf eben diesen Zeiteinsparungen. Hohe Nutzlasten, und ein sicheres Handling zahlen sich in der Praxis für die Kunden aus. Die TII Group hat für die Logistikanforderungen in der Metallurgie Transportsysteme entwickelt, die mit extremer Hitze, Schmutz und schwersten Lasten gut zurechtkommen. Als Full-Range-Supplier bietet die Gruppe Fahrzeuge für den Einsatz im Produktionsprozess in Stahlwerken an, mit denen sämtliche Transportaufgaben entlang der Wertschöpfungskette bewältigt werden können. Das Spektrum reicht dabei von Gießpfannen-Transportern für Flüssigstahl und Schlackenkübel-Transportern für Nutzlasten bis 150 t in U-Frame und Plattformbauweise,
über Brammentransporter, Industrietransporter, Schrottkorb-Transporter, Absetzkipper, kompakte Coiltransporter mit vor Wind und Wetter schützenden Abdeckhauben bis hin zu Heavy Load Trailern mit elektronischer Lenkung und automatischer Einfahrhilfe für das Unterfahren von Paletten.

www.tii-group.com

Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment