HomeObjekteGrößtes Dekton®-­‐Projekt seit Einführung des Materials realisiert

Größtes Dekton®-­‐Projekt seit Einführung des Materials realisiert

Größtes Dekton®-­‐Projekt seit Einführung des Materials realisiert

 In  der  „Rafa  Nadal  Academy  by  Movistar“  kommen  40.000  m2  Dekton®   zum  Einsatz,  darunter  projektspezifisch  entwickelte  Farbtöne

Größtes  Dekton®-­‐Projekt  seit  Einführung  des  Materials  realisiert:

• In  Manacor  (Mallorca)  wurde  im  Herbst  2016  die  Tennisakademie  von  Rafael  Nadal  eröffnet.   Architekt  David  Iglesias  schuf  hier  einen  architektonischen  Meilenstein  im  Bereich  der  Sport-­‐  und   Lehreinrichtungen  und  setzte  dabei  mehr  als  40.000  m²  der  ultrakompakten  Oberfläche  Dekton®   in  nahezu  allen  Bereichen  des  Neubaus  ein.

• Cosentino  hat  für  die  Tennisakademie  Dekton®  in  projektspezifischen  Farbtönen  produziert:  In   einem  speziellen  Corporate-­‐Blau  bildet  das  extrem  robuste  Material  einen  Großteil  der   hinterlüfteten  Außenfassade.  Ein  zartes  Weiß,  welches  exklusiv  für  das  Projekt  entwickelt  wurde,   schmückt  auf  einer  mehr  als  5.000  m²  großen  Fläche  Böden  und  Wände.  Weitere  zwölf  Dekton®-­‐ Farben  aus  dem  Portfolio  wurden  u.a.  für  die  Auskleidung  der  Schwimmbäder  und  im  Spa-­‐ Bereich  sowie  für  zahlreiche  weitere  Anwendungsbereiche  verarbeitet.  Auch  die  Quarzoberfläche   Silestone®  sowie  Cosentino-­‐Granit  kommen  in  der  Akademie  zum  Einsatz.

• Die  im  Oktober  2016  eingeweihte  „Rafa  Nadal  Academy  by  Movistar“  wurde  bei  der  aktuellen   Preisverleihung  des  Premio  Macael  als  bestes  spanisches  Bauprojekt  ausgezeichnet.

Die  neue  Tennisakademie  ist  ein  Paradebeispiel  für  das  gesamtes  Potenzial  und  die  Vielseitigkeit  der  ultrakompakten   Oberfläche  Dekton®.  Die  „Rafa  Nadal  Academy  by  Movistar“  ist  bislang  das  größte  Projekt,  bei  dem  das   revolutionäre  Material  Verwendung  fand.  Das  Leistungszentrum,  welches  sich  in  der  Geburtsstadt  des  einstigen   Weltranglistenersten  befindet,  ist  mit  neuesten  Technologien,  größtem  Komfort  und  außergewöhnlichen   Einrichtungen  für  die  Schüler  ausgestattet.  Dekton®  spielt  die  absolute  Hauptrolle  unter  den  eingesetzten   Baumaterialien:  Der  Architekt  David  Iglesias  entschied  sich  für  mehr  als  40.000  m²  der  innovativen  Oberfläche,   aufgeteilt  auf  zahlreiche  Platten  im  Vollformat  (3,10  x  1,44  m)  ebenso  wie  auf  diverse  maßgefertigte  Größen.   Eingesetzt  wurde  Dekton®  in  allen  verfügbaren  Stärken  (8,  12  und  20  mm)  und  in  zwölf  verschiedenen  Farbtönen   plus  zwei  weiteren  extra  für  die  Tennisakademie  entwickelten  Nuancen.  Das  Allroundtalent  Dekton®  ist  als   Wandverkleidung,  Bodenbelag,  Arbeitsplatte  sowie  bei  Treppen  und  Fußleisten  zu  finden.  Darüber  hinaus  wählte   der  Architekt  die  ultrakompakte  Oberfläche  in  der  durch  Beton  inspirierten  Farbe  Keon  sowohl  für  die   Unterwasserbereiche  als  auch  für  die  Böden  der  Schwimmbäder.  Hier  ebenso  wie  im  Spa-­‐Bereich,  bei  dem  die   recycelte  Dekton®-­‐Farbe  Trilium  zum  Einsatz  kam,  punktet  die  vielseitige  Oberfläche  mit  ihrer  zertifizierten   Rutschfestigkeit.  Weitere  Dekton®-­‐Eigenschaften  wie  die  hohe  UV-­‐Beständigkeit,  Farbstabilität  sowie  eine   besonders  hohe  Resistenz  gegen  Kratzer,  Flecken,  Abrieb  und  extreme  Temperaturen  –  von  Frost  bis  Feuer  –   machten  die  Oberfläche  zum  perfekten  Material  für  die  verschiedenen  Fassaden  der  beiden  Hauptgebäude  des   Komplexes.  Diese  wurden  teilweise  mit  einem  exklusiv  in  der  Corporate-­‐Farbe  der  Akademie  entwickelten  Blau   sowie  mit  dem  Grauton  Strato  und  der  Weißnuance  Zenith  verkleidet.  Ein  entscheidender  Vorteil  für  die  Gestaltung   hinterlüfteter  Außenfassaden  ist  die  Möglichkeit  des  sehr  präzisen  Zuschnitts  von  Dekton®-­‐Platten  und  die   unkomplizierte  Befestigung  mit  dem  CAT1-­‐System  von  Wandegar.

Zur  „Rafa  Nadal  Academy  by  Movistar“  gehören  moderne  Wohnanlagen  für  bis  zu  140  Schüler,  auf  die  neben  einem   herausragenden  Sportprogramm  ein  international  ausgerichteter  Lehrplan  wartet,  der  den  Zugang  zu  Hochschulen     in  aller  Welt  ermöglicht.  Der  Campus  verfügt  über  eine  bebaute  Fläche  von  mehr  als  24.000  m²,  die  sich  im   Wesentlichen  auf  Wohnheim,  Schule  und  unterschiedliche  Sportanlagen  verteilen.  Eines  der  beiden  Hauptgebäude   ist  für  die  Schüler  gedacht,  das  zweite  ist  öffentlich  für  alle  Besucher  zugänglich.  Zudem  gibt  es  26  Tennisplätze,  zehn   Paddle-­‐Plätze,  zwei  Squashcourts,  drei  Schwimmbäder,  ein  regelkonformes  Fußballfeld,  eine  Leichtathletikanlage,   drei  Mehrzweckplätze  und  ein  Fitnesscenter.  Zu  nennen  sind  auch  die  verschiedenen  Gemeinschaftsbereiche  wie   Umkleideräume,  Cafeteria,  Klinik,  Spa  und  Grünzonen,  bei  deren  Gestaltung  der  Architekt  ebenfalls  auf  die   ultrakompakte  Oberfläche  Dekton®  setzte.  Iglesias  schätzt  die  Vielseitigkeit  der  Oberfläche,  welche  in  der  Lage  ist,   unterschiedlichste  Anforderungen  an  Format,  Stärke,  Farbe  und  Finish  zu  erfüllen  und  zudem  durch  seine  hohe   Widerstandsfähigkeit  und  Beständigkeit  überzeugt.  Aufgrund  dieser  hervorragenden  Merkmale  sowie  des  Ausmaßes   und  der  einmaligen  architektonischen  Ausführung  dieses  Projekts  wurde  die  „Rafa  Nadal  Academy  by  Movistar“  bei   der  aktuellen  Preisverleihung  der  Premios  Macael,  die  vom  Andalusischen  Verband  der  Marmorunternehmen   organisiert  wird,  als  bestes  spanisches  Bauprojekt  2016  ausgezeichnet.     Neben  Dekton®  wurde  auch  die  Cosentino-­‐Marke  Silestone®  in  der  Akademie  verbaut:  Mit  über  130  Duschtassen  in   der  Farbe  „Blanco  Zeus“  in  der  Ausführung  „Suede“  ist  die  renommierte  Quarzoberfläche  in  den  Sanitäranlagen   präsent.  Die  gleiche  Farbe  und  Ausführung  wurde  auch  für  mehr  als  100  Waschtische  gewählt,  in  die  das   Waschbecken  „Elegance“  aus  der  Cosentino  Bath  Collection  eingelassen  ist.  Andere  Oberflächen  der  Einrichtung   wurden  unter  Verwendung  der  Silestone®-­‐Farben  „Verde  Fun“  und  „Marina  Stellar“  gestaltet.  Vor  dem   Haupteingang  des  Komplexes  kamen  außerdem  über  700  m²  Granit  des  Typs  Negro  Ochavo  mit  gehämmerter   Oberfläche  zum  Einsatz.  All  dies  hat  dazu  geführt,  dass  das  Unternehmen  der  offizielle  Sponsor  der  „Rafa  Nadal   Academy  by  Movistar“  ist.     „Die  Beziehung,  die  wir  seit  Ende  2014  mit  Rafa  Nadal  unterhalten  und  die  durch  unsere  Zusammenarbeit  an  der   Tennisakademie  nun  noch  weiter  gestärkt  wird,  erfüllt  uns  alle  mit  großem  Stolz.  Es  ist  eine  Ehre,  an  diesem  nun   abgeschlossenen  Projekt  beteiligt  zu  sein.  Es  war  –  was  Produktion,  Logistik  und  Design  betrifft  –  eine  echte   Herausforderung,  die  uns  einiges  abverlangt  hat.  Dank  des  Einsatzes  aller  Beteiligten  ist  das  Ergebnis  nun  in  jeder   Hinsicht  mehr  als  zufriedenstellend.  Die  Akademie  ist  ein  hervorragendes,  international  einmaliges  Beispiel  für   sämtliche  Möglichkeiten  und  Eigenschaften,  die  Dekton®  für  die  Welt  der  Architektur  und  des  Designs  bereithält“,   beschreibt  Santiago  Alfonso,  Leiter  der  Abteilung  Marketing  und  Kommunikation  bei  Cosentino,  den  Stellenwert  des   Projekts  für  sein  Unternehmen.

Über  DEKTON®  by  Cosentino   Die  ultrakompakte  Oberfläche  Dekton  stellt  ein  neues  und  innovatives  Material  dar,  welches  mit  dem  erklärten  Ziel   entwickelt  wurde,  ein  marktführendes  Produkt  für  anspruchsvolle  Gestaltungsaufgaben  in  Architektur  und  Design   bereitzustellen  –  sowohl  im  Innen-­‐  als  auch  im  Außenbereich.  Als  Resultat  eines  Investments  von  128  Millionen  Euro   und  22.000  Stunden  Recherche-­‐  und  Entwicklungsarbeit  eignet  sich  Dekton  perfekt  als  Partner  für  Designer  und   Architekten.     Dekton  besteht  aus  einer  hochkomplexen  Mischung  aus  Rohmaterialien,  die  zur  Herstellung  von  Glas,  Porzellan  und   Quarzoberflächen  eingesetzten  werden.   Nahezu  jedes  Material  kann  mit  Dekton  nachgebildet  werden.   Die   ultrakompakte  Oberfläche  wird  in  großformatigen  Platten  (320  cm  x  144  cm)  und  drei  verschiedenen  Stärken  (0,8  cm,   1,2  cm  und  2  cm)  produziert.     Die  herausragenden,  technischen  Eigenschaften  von  Dekton:     • Hohe  mechanische  Widerstandsfähigkeit   • Gute  Feuer-­‐  und  Hitzebeständigkeit   • Kratz-­‐Beständigkeit   • Hohe  UV-­‐Beständigkeit   • Hohe  Hydrolysebeständigkeit   • Reduzierte  Wasserabsorbtion     Mehr  unter  www.dekton.de  oder  http://de-­‐at.cosentinonews.com/

• Sehr  gute  Farbstabilität   • Sehr  gute  Formstabilität   • Hohe  Abriebfestigkeit   • Hohe  Fleckenbeständigkeit   • Frost-­‐Tau-­‐Widerstand

In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 2. In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 2. In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 3. In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 3.In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 4.In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 4. In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Foto: 5. In  der  „Rafa  Nadal  Academy  by  Movistar“  kommen  40.000  m2  Dekton®   zum  Einsatz,  darunter  projektspezifisch  entwickelte  Farbtöne

Foto: 5. In der „Rafa Nadal Academy by Movistar“ kommen 40.000 m2 Dekton® zum Einsatz, darunter projektspezifisch entwickelte Farbtöne

Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment