HomeAussenbelägeNatursteinplatten

Natursteinplatten

Uferpromenade erhält Frischzellenkur Natursteinpflaster für Miltenbergs Mainstraße Harmonie heißt im Baugewerbe, das Alte mit dem Neuen zu verbinden. So wie im unterfränkischen Miltenberg, wo der regionale Sandstein nun eine optische Symbiose mit internationalem Naturstein eingeht. Im Zuge seines Hochwasserschutzes ließ die Fachwerkstadt ihre Uferpromenade neu gestalten. Dabei

Dauerhafter Fleckschutz für Terrassenplatten mit dem neuen CleanKeeper plus von KANN [caption id="attachment_4027" align="alignright" width="300"] Einfach mit Wasser wegwischen. Auch Rotweinflecken ver-lieren mit CleanKeeper plus ihren Schrecken. Foto: KANN Baustoffwerke, Bendorf[/caption] Während des Sommers werden Terrassen intensiv genutzt. Schnell ist dann ein Missgeschick passiert, und beim Grillen

Neugestaltung des alten Messegeländes in Stuttgart Wenn in Städten große Flächen frei werden, ergeben sich vielfältige Möglichkeiten zur Neuausrichtung. Immer häufiger setzen Bauherren und Auftraggeber auf Renaturierungsprozesse, bei denen ehemals industriell oder gewerblich genutzte Areale zu Grünräumen umgestaltet werden. Im Fall des Höhenparks Killesberg in Stuttgart

Wienerberger setzt auf Qualität Made in Germany [caption id="attachment_3204" align="alignright" width="300"] Wartungsfrei und ökologisch – die authentische Holzoptik vom Kampen, Teakbraun gerillt, verbindet die Vorzüge von zwei einzigartigen Naturmaterialien: die natürliche optische Wärme von hochwertigem Edelholz mit dem Traditionsbaustoff Ton. Foto: Wienerberger / Studio 3001[/caption] Mit der

Pax-Bank Köln: Neugestaltung mit Travertin Gerade öffentliche Bauten sollten mit einer zurückhaltenden, edlen Optik ohne viel Firlefanz überzeugen. Besonders der hellbeige bis weiße Naturstein Travertin trifft mit seiner puren Ausstrahlung dieses Bedürfnis. Berühmte Bauten, bei denen Platten aus diesem Stein verwendet wurden, sind in Paris die