HomeTürenMit ökologischem Baustoff zur Natur geöffnet

Mit ökologischem Baustoff zur Natur geöffnet

Mit ökologischem Baustoff zur Natur geöffnet

Glas-Faltwand SL 78 aus Holz auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg

Glas-Faltwände von Solarlux bestechen durch ihre einzigartige Offenheit: So lassen sich die maßgeschneiderten, flexiblen Verglasungen mit wenigen Handgriffen in jeder gewünschten Weite über die gesamte Front öffnen oder schließen. Selbst in geschlossenem Zustand geben die großen Glasflächen einen weiten Blick über den Garten frei. Der buchstäbliche Blick auf die Natur gelingt dabei besonders mit dem Modell SL 78: Denn die Profile dieser Glas-Faltwand werden aus ökologisch zertifizierten Hölzern gefertigt.

Der niedersächsische Hersteller Solarlux wird häufig mit innovativen Verglasungslösungen in Verbindung mit dem Baustoff Aluminium identifiziert – ein Großteil aller Profile für Faltwände oder Wintergärten sind aus dem resistenten und leichten Metall. Dabei finden sich auch mehrere Glas-Faltwände aus dem Baustoff Holz im Portfolio. Diese bieten sowohl optisch eine Alternative als auch durch die hohen wärmedämmenden Eigenschaften. Das zeichnet auch die Glas-Faltwand SL 78 aus, die auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg gezeigt wurde. Die lamellierten Holzprofile ergänzen die dämmenden Eigenschaften der Glas-Faltwand. Die Faltwand aus Holz wartet mit einer Dreifachverglasung sowie einer Bautiefe von 78 Millimetern auf. Sie erzielt einen U-Wert von Uw ≥ 1,00 W/m2K und erreicht somit die Standards eines Niedrigenergiehauses.

Nachhaltige Rohstoffe

Die SL 78 wird in Kiefer und Fichte hergestellt, optional ist sie auch in anderen Hölzern erhältlich. Bei einem natürlich wachsenden Rohstoff spielt das Thema Ökologie schon in der Herstellung eine gewichtige Rolle: So kommen für die Profile der Solarlux-Faltwände FSC und PEFC zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft zum Einsatz. Beide Zertifikate begründen sich in der Sicherung der nachhaltigen Forstwirtschaft. Sie beinhalten die Wahrung und auch Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen des jeweiligen Forstbetriebes. Nicht nur in der Beschaffung des Baustoffes Holz ist der Blick auf die Ökologie bei Solarlux durchaus umfassend, sondern auch bei der finalen Lasur: So werden die Hölzer mit Lacken auf umweltfreundlicher Wasserbasis versiegelt.

Allwetter- Glas-Faltwand

Trotz der maximalen Öffnungsmöglichkeit, die durch eine Glas-Faltwand spielend und im Handumdrehen möglich wird, herrscht im Alltag nicht immer eitel Sonnenschein. Dank der hohen Dichtigkeit ist das Modell SL 78 auch gegen graue Regentage gewappnet. Wie wenig diese der Glas-Faltwand etwas anhaben können, unterstreicht die hohe Dämmung: Zwei umlaufende Dichtebenen mit einer zusätzlichen senkrechten Dichtung verleihen der Glas-Faltwand hohe Resistenz gegen Regen und Wind. Die großflächige Transparenz des Glases lässt dennoch die Natur ein stückweit in den Wohnraum hinein und ermöglicht einen Panorama-Blick – 365 Tage im Jahr.

Architektonisches Highlight mit Gestaltungsvariabilität

Mit der Möglichkeit, Durchgangstüren und Dreh-Kippflügel zu integrieren, erweitert eine Glas-Faltwand von Solarlux den Freiraum für individuelle Gestaltung und flexibelste Öffnungsvariationen. Am Spannendsten jedoch ist die Flexibilität der Faltwand: Sie lässt eine über die gesamte Wandbreite zu öffnende Verglasung zu. Gerade als Eingang im Gastronomie-, Hotel- oder Ladenbereich oder auch als Poolverglasung glänzt die Offenheit der Glas-Faltwand mit einem ganz eigenen Raumgefühl. In puncto Innovation und Design reflektieren die Solarlux-Modelle die Formensprache der modernen Architektur.

Serviceleistungen – alles aus einer Hand

Handelskunden bietet Solarlux ein breites Maßnahmenpaket zur Markenpräsentation und Stärkung des Händlers in seinem regionalen Umfeld. Das umfasst hochwertige Verkaufsförderungs- und Werbemittel sowie ergänzende Serviceleistungen rund um die gesamte Produktpalette.

 

www.solarlux.de

Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment