HomeFensterHolzfenster vom Feinsten

Holzfenster vom Feinsten

Holzfenster vom Feinsten

Ebbs, im Dezember 2016. Elegantes Design, ein natürlicher Werkstoff und energetische Werte auf Passivhaus-Niveau:

das bieten die Holzfenstersysteme von OPTIWIN. Erhältlich sind die neu entwickelten Systeme in einer Ganzglasoptik, mit Aluminium-Blendrahmen oder pur mit Holz in der Außenansicht. Alle Fenster sind zweischalig aufgebaut. Die Innenkonstruktion ist statisch tragend, die Außenschicht besteht aus witterungsbeständigen Holzarten.

Die Profile der OPTIWIN Fenstersysteme sind extrem schlank. Die Gesamtansichtsbreite von Rahmen und Flügel beträgt innen lediglich – je nach System – zwischen 92 und 97 mm. Der Rahmen von OPTIWIN Fenstern kann bis zum Flügel überdämmt werden. Dies unterstreicht die minimalistische Optik, weil von außen nur noch das schmale Flügelholz sichtbar ist.

Alle OPTIWIN Fenstersysteme können bis zu 60 mm starke Verglasungen aufnehmen – damit werden extreme Wärmedurchgangswerte bis zu 0,64 W/m2K erreicht. Die ausgefeilte Konstruktion gibt auch einen Wärmebrücken optimierten Einbau vor. Mit ihren Pluspunkten sind die Fenstersysteme gemäß Passivhaus Institut Darmstadt als A-Komponente für höchste energetische Ansprüche zertifiziert.

OPTIWIN Fenstersysteme ermöglichen eine individuelle Farbgestaltung des Holzes zum Innenraum durch Naturöle, Dünn- und Dickschichtlasuren. Auf Wunsch können innen Tanne, Fichte, Lärche oder Eiche sowie auf Anfrage auch sämtliche Sonderhölzer verarbeitet werden.

Für höchste Sicherheit vor Wind und Wetter sowie höchsten akustischen und thermischen Komfort verfügen die Fensterkonstruktionen über vier Dichtungen und zwei Entwässerungsebenen. Darüber hinaus sind Rahmen und Glasscheiben miteinander verklebt. Dies erhöht nochmals den Schutz vor Kälte, Wind und Lärm und sorgt zugleich für ausgezeichnete statische Eigenschaften.

Aufgrund ihrer konstruktiven Eigenschaften, der hervorragenden Wärmedämmung und einer hohen Flexibilität bei Sanierungsanforderungen haben die OPTIWIN Fenstersysteme den ersten Platz beim Passivhaus Component Award 2015 belegt. Bereits 2014 erreichte OPTIWIN mit seinen Vorgängersystemen Platz eins bei der renommierten Auszeichnung des Passivhaus Instituts Darmstadt.

Die Fenstersysteme eignen sich für sämtliche Fenstertypen und stehen in den Gestaltungslinien classic und modern bereit – je nachdem, ob die Beschläge sichtbar sein oder in der Konstruktion verschwinden sollen. Alle OPTIWIN Fenster- und Türsysteme sind aufeinander abgestimmt und lassen sich beliebig kombinieren.

Die drei Fenstersysteme im Einzelnen

OPTIWIN PURISTA – Holzfenster mit Ganzglasoptik

Klares zeitloses Design und höchste technische Qualität: das zeichnet das Fenstersystem OPTIWIN PURISTA aus. Die spezielle Konstruktion ermöglicht eine Außenansicht aus purem Glas. Das gilt für Fensterflügel genauso wie für fest stehende Elemente. Die gläserne Oberfläche besticht durch ihr puristisches Erscheinungsbild und schützt den Rahmen auch vor Witterungseinflüssen. Pflegeintervalle, die bei Holzfenstern üblicherweise anfallen, sind hier nicht erforderlich.

OPTIWIN LIGNUMA – das Holz-Holz-Fenster

Bei OPTIWIN LIGNUMA kommt der atmosphärische Werkstoff Holz innen wie außen voll zur Geltung. Die Außenschicht besteht aus widerstandsfähigen Holzarten mit hoher Witterungsbeständigkeit. Eine Oberflächenbehandlung ist daher kaum mehr erforderlich, und bei Renovierungen lässt sich die äußere Schicht gut austauschen. Naturöle, Dünn- und Dickschichtlasuren ermöglichen eine individuelle Farbgestaltung des Holzes – innen wie außen.

OPTWIN RESISTA – das Holz-Alu-Fenster

OPTWIN RESISTA ist ein energetisch optimiertes Holzfenster-System in elegantem Design. Die schlanke Holzkonstruktion verfügt über einen Blendrahmen aus Aluminium. Er schützt das Fenster optimal vor Witterungseinflüssen, lässt sich gut abnehmen und bei Renovierungen ersetzen. OPTWIN RESISTA überzeugt durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und erfreut das Auge durch die natürliche Atmosphäre von Holz im Innenraum.

purista_02

Copyright: OPTIWIN

lignuma_01

Das Holz-Holz-Fenster OPTIWIN LIGNUMA kann Glasstärken bis 60 mm aufnehmen und erreicht damit extreme Wärmedämmwerte bis 0,65 W/m2K . Copyright: OPTIWIN

lignuma_02

Schmale Rahmen, elegantes Design und individuelle Farbgestaltung für innen und außen: das Holzfenster-System OPTIWIN LIGNUMA. Copyright: OPTIWIN

lignuma_03

2. Schmale Rahmen, elegantes Design und individuelle Farbgestaltung für innen und außen: das Holzfenster-System OPTIWIN LIGNUMA. Copyright: OPTIWIN

purista_01

Bei OPTIWIN PURISTA ermöglicht die spezielle Konstruktion eine Außenansicht aus purem Glas. Die gläserne Oberfläche besticht nicht nur durch ihr puristisches Erscheinungsbild, sondern schützt den Rahmen auch vor Witterungseinflüssen. Copyright: OPTIWIN

purista_03

Copyright: OPTIWIN

Schmale Rahmen, elegantes Design und individuelle Farbgestaltung für innen und außen: das Holzfenster-System OPTIWIN LIGNUMA. Copyright

Schmale Rahmen, elegantes Design und individuelle Farbgestaltung für innen und außen: das Holzfenster-System OPTIWIN LIGNUMA. Copyright

resista-modern_01

Mit seinem hervorragenden Wärmedurchgangswert ist OPTIWIN RESISTA als A-Komponente gemäß Passivhaus Institut Darmstadt zertifiziert. Copyright: OPTIWIN

Über OPTIWIN
OPTIWIN ist ein internationales Netzwerk aus mittelständischen Fensterbaubetrieben und Holzhausbauern. Die Partner entwickeln, produzieren und vertreiben energieeffiziente und optisch attraktive Fenster, Türen und Fassaden.

OPTIWIN verbindet die Kompetenz und Individualität des Handwerks mit ausgefeilter Ingenieurskunst. Alle Fenster-, Tür- und Fassadensysteme sind international geprüft, folgen einem klassischen Design und können individuell nach Kundenwunsch gestaltet werden. Ein Beleg für ihre hohe Qualität ist der begehrte Passivhaus Component Award, mit dem die OPTWIN Fenstersysteme 2014 und 2015 in Folge ausgezeichnet wurden.

Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment