HomeFeuerschutztüren

Feuerschutztüren

Schloss Colditz: Brandschutz im Denkma Wie sich die oft widersprüchlichen Vorgaben von Denkmalschutz und Brandschutz vereinen lassen, zeigt das gerade renovierte Schloss Colditz in Sachsen. Der Renaissance-Bau aus den Jahren um 1520 liegt im Dreieck zwischen Leipzig, Dresden und Chemnitz. Nach der Renovation sind nicht nur die

Im Rahmen der Sanierung und Umstrukturierung des Schlosses Meersburg wurde dessen Eingangsbereich für die Besucher vollständig geöffnet. Um dabei den Brandschutzvorschriften zu entsprechen, bauten die Verantwortlichen sämtliche Verglasungen und Türen mit Feuerwiderstand so behutsam ein, dass die Durchgangsbreite der vorhandenen Öffnungen nicht durch zusätzliche Rahmen reduziert

Eine zweiflüglige Ganzglastür für maximale Transparenz und eine stumpf einschlagende Türen mit verdeckt liegen­den Bändern sind die ästhetisch herausragenden Brand­schutz-Messeneuheiten, die Teckentrup zur BAU vor­gestellt hat. Die gestalterischen Ansprüche an Türen nehmen auch im Brandschutz zu. Für diesen Bedarf entwickelt der Tür- und Tor­hersteller Teckentrup (Verl)