HomeWärmepumpen/Solarthermie/PhotovoltaikPhotovoltaik-WechselrichterFronius bringt ersten Strangwechselrichter auf den Projekt-Markt

Fronius bringt ersten Strangwechselrichter auf den Projekt-Markt

Fronius bringt ersten Strangwechselrichter auf den Projekt-Markt

Intersolar Highlight Fronius Eco

Wels – Mit Mai 2015 bringt der Lösungsanbieter Fronius das jüngste Mitglied der SnapINverter Familie auf den Markt. In den Leistungsklassen 25,0 und 27,0 kVA sorgt der Strangwechselrichter Fronius Eco, speziell bei größeren PV-Projekten bis in den Megawatt-Bereich, für höchste Erträge.

„Der Fronius Eco ist der optimale Projektwechselrichter. Er ist einfach zu servicieren, absolut wirtschaftlich und in gewohnt hoher Fronius-Qualität“, erklärt Martin Hackl, Spartenleiter Solar Energy, Fronius International GmbH.

Kompakte Bauweise sorgt für höchste Leistungsdichte und maximale Erträge

Die Ausführung als Strangwechselrichter mit nur 35,7 kg sowie die bewährte SnapINverter Montagetechnologie vereinfachen die Installation maßgeblich. Der Fronius Eco überzeugt in Folge dessen mit der höchsten Leistungsdichte seiner Leistungsklasse.

Zusätzlich sorgt der neuartige MPP-Tracking Algorithmus des Dynamic Peak Managers für eine wesentliche Ertragsmaximierung. Durch das regelmäßige, automatische Absuchen der Leistungskennlinie arbeitet der Wechselrichter sogar bei teilweiser Verschattung stets am Punkt der maximalen Leistungsabgabe, dem sogenannten globalen Maximum.

www.fronius.com

Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment