HomeWärmeerzeuger

Wärmeerzeuger

Der Heizungssystemhersteller Brötje hat seine bekannte 5-Jahre-Systemgarantie um eine entscheidende Komponente erweitert: Von nun an gehören auch Wärmepumpen in das umfangreiche Sicherheitspaket. Die 5-Jahre-Systemgarantie für Luft/Wasser- und Sole/Wasser-Wärmepumpen aus dem Hause Brötje funktioniert ähnlich wie bei den Brennwertkesseln: Die Wärmepumpen müssen als System mit einem Speicher

Ab dem 26. September müssen Wärmeerzeuger ein Effizienzlabel tragen. Die Umsetzung liegt in der Hand des Fachhandwerkers, der dabei von seinem Hersteller unterstützt wird. Setzt der Fachmann Produkte von Systemtechnikanbietern wie Brötje ein, kann er auf verschiedene Hilfen zur Erstellung der ErP-Label zurückgreifen. [caption id="attachment_2571" align="alignright" width="280"]

Elektrolyse aus Wasserstoff Schlüsseltechnologie zum Gelingen der Energiewende Am Viessmann Unternehmensstammsitz in Allendorf (Eder) wird erstmals Methan, das mithilfe eines biologischen Verfahrens aus regenerativem Überschussstrom (z.B. Wind- oder Sonnenstrom) hergestellt wird, in das öffentliche Erdgasnetz eingespeist. Die weltweit erste Anlage ihrer Art ging Anfang März in Betrieb.

Die französische Landwirtschaft verfügt über ein reichhaltiges Roh- und Reststoff-Vorkommen für Biogasanlagen. Derzeit wird jedoch erst die Hälfte des Aufkommens zur Energieerzeugung genutzt. Entsprechend ambitioniert sehen die Ausbaupläne aus: Bis 2020 soll der Biomasseanteil im Bereich der erneuerbaren Energien in Frankreich auf etwa die Hälfte angestiegen sein. [caption

Der deutsche Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER hat die Energy Decentral im Rahmen der Eurotier in Hannover als Kommunikationsplattform genutzt und verzeichnet ein starkes Besucheraufkommen aus dem Ausland. Kein Wunder, denn das Unternehmen weist mittlerweile Referenzen in 25 Ländern auf. „Auch das rege Interesse der griechischen Messegäste an

WELTEC-Biomethananlage in Frankreich startet Einspeisung Am 5. August ist die Biomethananlage „Longchamps“ in der Region Franche-Comté, im Osten Frankreichs, in Betrieb gegangen. Seitdem werden dort stündlich 70 Normkubikmeter Biomethan in das Erdgasnetz des französischen Gasverteilers GrDF (Gaz réseau Distribution France) eingespeist. Der Anlagenbetreiber David Peterschmitt setzt

IWO-Aktion „Deutschland macht Plus!“ kurbelt Geschäft an Nahezu 17.000 Modernisierungen auf Öl-Brennwerttechnik mit einem Investitionsvolumen von rund 170 Millionen Euro – diese Bilanz zieht das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) vier Jahre nach dem erstmaligen Start der bundesweiten Modernisierungsaktion „Deutschland macht Plus!“. „Die Zahlen zeigen, wie