HomeKüchenmöbelewe-Küchen: Willkommen im neuen Küchen-Zeitalter!

ewe-Küchen: Willkommen im neuen Küchen-Zeitalter!

ewe-Küchen: Willkommen im neuen Küchen-Zeitalter!

Es ist 6.50 Uhr am Morgen, noch vor dem Weckerklingeln springt die Kaffeemaschine an und die Rollläden fahren hoch.

Smarte Herde und flüsterleise Geschirrspülmaschinen erledigen ihre Hausaufgaben selbsttätig, während der Kühlschrank bereits online die Zutaten für das Abendessen ordert – wir sind endgültig in der Küche 2.0 angekommen. Das spiegelt sich aber nicht nur in der Gerätewelt, sondern auch in der modernen Kücheneinrichtung wider. Deshalb lohnt der Blick hinter die Fronten. Enorm flexibel und mit einem Hauch von Magie verwandelt sich die Foodfactory in eine wohnliche Genusszone mit Hightech-Appeal und raffinierten Extras.

Smart via Knopfdruck und Fernbedienung setzt sich gleich ein ganzes Regal in Bewegung. Der Küchenhersteller ewe aus Österreich macht es möglich. Ganz sanft befördert MAGICMOVE! Gewürze, Messer und nützliche Utensilien aus dem Küchenschrank direkt an die Kochstelle und transportiert sie auf elegante Art in greifbare Nähe. Die aktuellen Genusswerkstätten stehen nämlich im wahrsten Sinne des Wortes „unter Strom“. Aber keine Sorge – diese Elektrifizierung ist für den Benutzer völlig ungefährlich. Im Gegenteil, mit dem technischen Mehrwert kommt rasantes Spiel in den Küchenalltag. Elektrische Öffnungssysteme bringen Bewegung in Türen und Klappen: einfach nur Antippen – der Rest läuft automatisch. Mithilfe der praktischen „Touch & Drive“-Technologie lassen sich sämtliche Schränke ganz einfach öffnen. Auch das Schließen erfolgt, dank Selbsteinzug mit integrierter Dämpfung, soft und leise.

Moderne Küchen geben Strom

Zur modernen Küche 2.0 gehört selbstverständlich auch aktuellste Medientechnik inklusive USB-Ladestation für Smartphone und iPad. Die Küchenprofis aus Österreich integrieren sie clever in einen Kochbuchhalter, der im variablen Funktionsrückwand-System individuell und flexibel befestigt wird. So haben Koch und Köchin jedes Rezept perfekt im Blick. Aber damit nicht genug. Ab sofort gibt es auch Musik beim Kochen und Genießen. Ein dezent in die Front eingebautes Soundmodul sorgt für den richtigen Groove beim Zubereiten. Via Bluetooth gesteuert und diskret in die Front eingebaut, swingt es in bester Tonqualität. Ob romantisch zum Candle-Light Dinner oder rockig im Party-Style – der ewe-Sound macht gute Küchenlaune. „Die Lautsprecher unseres Soundmoduls basieren auf der D’AppolitoAnordnung“, erklärt Mag. Günther Schwarzlmüller, ewe Marketingleiter. „Sie bestehen aus zwei Tiefmittel- bzw. Mitteltöner, die symmetrisch über und unter dem Hochtöner angeordnet sind und parallel betrieben werden.“ Für dieses Produkt erhielt der Experte aus Österreich sogar den begehrten Designpreis „Red Dot Aaward 2015 winner“.

Highlights mit Wohlfühlfaktor

Es stehen aber noch weitere Stimmungsmacher auf der Küchenbühne. Die schicken Lifestyle-Modelle punkten nämlich auch mit attraktivem Lightening. Ob schillernde Lichtböden unter den Hängeschränken, Nischenleuchten, LED-Spots oder Einbaulösungen – die kulinarische Genusszone erstrahlt in neuem Licht. Das ist nicht nur praktisch, weil jede Arbeitsfläche perfekt bis in den kleinsten Winkel im Scheinwerferlicht steht, sondern bringt auch Atmosphäre in die Kochwerkstatt. Nach getaner Arbeit ziehen raffinierte Leuchtpunkte die Blicke auf sich und sorgt kreatives Lichtdesign für stimmungsvolles Wohnfeeling.

www.ewe.at

Tags
Rate This Article
Author

info@barr.hr

No Comments

Leave A Comment